Job: Tenure-Track-Professur Musikwissenschaft mit einem Schwerpunkt in praxisorientierter Forschung

Tenure-Track-Professur Musikwissenschaft mit einem Schwerpunkt in praxisorientierter Forschung

Deadline: 31.01.2019

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg hat im Tenure-Track-Programm 12 Tenure-Track-Professuren eingeworben und schreibt im Rahmen dieses Programms die Tenure-Track-Professur Musikwissenschaft mit einem Schwerpunkt in praxisorientierter Forschung an der Philosophischen Fakultät im Musikwissenschaftlichen Seminar aus. Vollzeitstelle, Eintrittstermin: 01.10.2019


Es handelt sich um eine Position der Besoldungsgruppe W1, für die Zulagen geleistet werden können. Diese Position eignet sich für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler.


Zu den Aufgaben der Tenure Track Professur gehört die Vertretung des Fachs Musikwissenschaft in Forschung und Lehre in ganzer Breite in sämtlichen Studiengängen. Von dem*der Stelleninhaber*in wird die Bereitschaft erwartet, dass sie*er sich in führender Position aktiv am Aufbau des Freiburger Forschungs- und Lehrzentrums Musik (FLZM), einer gemeinsamen wissenschaftlichen Einrichtung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Hochschule für Musik Freiburg, beteiligt und die am Zentrum angesiedelten Studiengänge organisatorisch betreut und ihre Weiterentwicklung aktiv vorantreibt. Begründetes Interesse an der bestehenden Verbundforschung (z.B. SFB 948, SFB 1015) an der Albert-Ludwigs-Universität wird erwartet.


Gesucht wird ein*e Wissenschaftler*in, deren*dessen Forschungstätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft und musikalischer Praxis angesiedelt ist. Die grundsätzliche Ausrichtung an einer Practice Oriented Research stellt ein wesentliches Profilmerkmal dieser Stelle dar. Die Position ist bei grundsätzlich historischer Ausrichtung offen für unterschiedliche inhaltliche Schwerpunktsetzungen.

https://www.uni-freiburg.de/verwaltung/stellenboerse/00000263


News, JobStefanie Alisch