Job: Universitätsassistent*in (Prae-Doc) Musikethnologie Wien

Job: Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten (Prae-Doc) am Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie der mdw

– Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Deadline: 15.01.2019

Am Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1. März 2019 die Stelle

einer Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten (Prae-Doc) zu besetzen.

Beschäftigungsausmaß: vollbeschäftigt (100%)

Vertrag: auf vier Jahre befristetes Arbeitsverhältnis gem. Angestelltengesetz

Mindestentgelt: Gem. Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoentgelt mindestens € 2.794,60 (14 Mal). Bei tätigkeitsbezogenen Vorerfahrungen ist ein Einstiegsgehalt von max. € 3.313,20 brutto möglich.

Anstellungserfordernisse: Voraussetzung für die Anstellung ist ein abgeschlossenes Diplom-oder Masterstudium mit einem Naheverhältnis zum Fach Ethnomusikologie (auch ME, IGP mit entsprechender Diplomarbeit) sowie der Nachweis eines fachrelevanten Dissertationsprojektes.

Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch auf hohem Niveau

Gewünschte Qualifikationen: Gewünscht werden Vertrautheit mit den internationalen wissenschaftlichen Diskursen der Ethnomusikologie, internationale Kongresserfahrung, Erfahrung mit Feldforschung, Beherrschung der Methodik des Faches, Beherrschung der Technologie, Organisationserfahrung im wissenschaftlichen Bereich sowie die Bereitschaft in einem Team kooperativ mitzuwirken.

Aufgaben: Mitwirkung an Forschungsprojekten, selbstständige Feldforschungen, deren Protokollierung und Archivierung, Teilnahme an internationalen Konferenzen (nach Maßgabe der Budgetmittel), Publikationstätigkeit, Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben insbesondere das Masterstudium Ethnomusikologie betreffend, sowie an Evaluierungsmaßnahmen, Mitwirkung bei der Abhaltung von Lehrveranstaltungen und selbständige Lehrtätigkeit.

Ende der Bewerbungsfrist: 15. Jänner 2019 (Datum des Poststempels)

InteressentInnen werden gebeten, ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der GZ 4618/18 samt den üblichen Unterlagen an die Abteilung für Personalmanagement, Anton-von Webern-Platz 1, 1030 Wien, zu richten. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Universität. Mehr hier

News, ResearchStefanie Alisch