CFP: CTM Festival 2020 Research Networking Day, Berlin


Liebe Studierende, Lehrende und Wissenschaftler*innen!

Wir freuen uns, Datum und Thema des nächsten CTM Festivals mitzuteilen - und im gleichen Zug den Call for Submissions für unseren jährlichen Research Networking Day.

Deadline: 30.09.2019

Die 21. Ausgabe des CTM Festivals wird vom 24. Januar bis 2. Februar 2020 unter dem Titel Liminal stattfinden.

Wir leben in Zeiten bedrohlicher und nicht enden wollender Übergänge. In den Auseinandersetzungen um Klimawandel, Postdemokratie, Renationalisierung und Globalisierung, Migration, Hybridisierung oder Digitalisierung zeigt sich die liminale Natur unserer Gegenwart – Bekanntes und Gewohntes verspricht nicht länger Stabilität, doch die Lösungen für eine ermutigende Zukunft bleiben vielfach außer Sicht. Immer jedoch verhandeln die drängenden Auseinandersetzungen auch Grenzen und Grenzauflösungen.

Unter dem Titel Liminal wirft sich CTM 2020 in den Limbo solcher Übergänge, um kritische Auseinandersetzungen in Bezug auf unsere Gegenwart und mögliche Zukünfte zu stimulieren. Gerade in der Musik werden Schwellenerfahrungen und Akte der Überschreitung immer schon verhandelt. Sie spiegeln nicht nur die Übergangszustände unserer verunsicherten Gegenwart, sondern öffnen zugleich Experimentierräume für kommende Zukünfte. Das Liminale ist auch eine Kontaktzone mit dem „Anderen", dem Unbewussten und veränderter Formen des Selbst. Können wir dort alternative Denkweisen produzieren oder eine realistischere Selbstwahrnehmung einüben? Können wir emphatisches Erleben entwickeln, neue Vergemeinschaftungen erproben und Handlungsspielräume entdecken?

CTM 2020 will Schwellenzustände und Grenzphänomene in und mittels Musik und Sound erkunden, um nach den Potenzialen einer experimentellen Politik im liminalen Raum zu fragen, die bis auf weiteres ohne greifbare Utopien auskommen muss.

Mit dem Research Networking Day Call for Papers suchen wir nach Einreichungen von Nachwuchswissenschaftler*innen und Studierenden, die sich in innovativer und kritischer Weise mit dem Thema des CTM Festivals 2019 Liminal auseinandersetzen. Der Call ist eine Zusammenarbeit mit der Universität der Künste Berlin (UdK), der Humboldt Universität Berlin und der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung (GMM). Bitte senden Sie Ihren Präsentationsvorschlag mit einem Abstract von max. 200 Wörter und eine kurze Biografie an rnd@ctm-festival.de mit dem Betreff: RND Liminal. Einsendeschluss ist der 30. September 2019.

Weitere Informationen finden Sie hier.

CFP, NewsStefanie Alisch