Job: Professor/in für Komposition und Musiktheorie Basel

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12'000 Studierenden. An der Hochschule für Musik, Institut Klassik, ist per 01.09.2019 folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen:

Professor/in für Komposition und Musiktheorie (40–60 %)

Deadline: 01.03.2019


Ihre Aufgaben: Als Mitglied der Fachgruppe Komposition und Musiktheorie unterrichten Sie das künstlerische Hauptfach Komposition. Darüber hinaus entwickeln und unterrichten Sie im Bereich Musiktheorie kompositionspraktische und analytische Inhalte, die den sich laufend verändernden musikalischen Schaffensrealitäten Rechnung tragen. Aktuelle Strömungen, die den Begriff Komposition in Richtung Performance, Improvisation und Transmedialität erweitern, sowie die entsprechenden theoretischen und ästhetischen Diskurse bilden einen wichtigen Bestandteil Ihrer Arbeit mit den Studierenden. Als musikschaffende Persönlichkeit verwirklichen Sie innerhalb unserer modularen curricularen Rahmenbedingungen praxisnahe Projekte und Lehrangebote, wobei Sie die breiten Kooperationsmöglichkeiten mit den Studienrichtungen Performance und Improvisation mit dem Elektronischen Studio Basel sowie den Forschungsabteilungen der Hochschule für Musik nutzen und auch aktiv die Zusammenarbeit mit externen Institutionen suchen.


Ihr Profil: Sie sind eine innovative Künstler-/Künstlerinnenpersönlichkeit, die mit ihrer Arbeit als Teil des aktuellen Musikschaffens international wahrgenommen wird. Sie sind bestens vernetzt und bringen grosse Erfahrung im Bereich der Konzeption und Umsetzung von Projekten mit, in deren Zentrum Musik im weitesten Sinne steht. Ihre künstlerische Arbeit steht für Erneuerungswillen und Unkonventionalität, was Sie ebenfalls in die hochschulische Lehre einbringen möchten. Sie reflektieren Ihr künstlerisches Tun, wirken aktiv an der Theoriebildung mit und haben Kenntnisse im Bereich Artistic Research. Persönliches Engagement für Ihr Fach und eine enge Zusammenarbeit mit dem Kollegium sind Ihnen wichtig, um einen entscheidenden und zukunftsorientierten Beitrag zur Weiterentwicklung des Profils der Hochschule für Musik zu leisten.

Ihre Bewerbung können Sie Nadja Sele, HR-Verantwortliche, bis zum 01.03.2019 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Uli Fussenegger, T +41 61 264 56 19. E-Mail: uli.fussenegger@fhnw.ch.

Jetzt online bewerben

www.fhnw.ch/musik

www.musik-akademie.ch

News, JobStefanie Alisch