Job: Professur (W2) „Audio Design“ Filmuni Babelsberg

An der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF ist zum 01.10.2019 folgende künstlerische Professur zu besetzen:

W2 „Audio Design“ Studiengang Sound (B.F.A.)/Sound for Pictures (M.F.A.) Kennziffer: 22/18

Deadline: 07.03.2019 (Posteingang)

Die Professur wird entsprechend §43 Brandenburgisches Hochschulgesetz (BbgHG) unbefristet besetzt. Im Falle einer Erstberufung erfolgt die Besetzung befristet für fünf Jahre und wird nach positiver Evaluation entfristet.

Einstellungsvoraussetzungen u. a. nach § 41 Abs. 1 Nr. 1 - 4a BbgHG

Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter.

Die Filmuniversität ist bestrebt, den Anteil an Professorinnen zu erhöhen und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Bewerbungen mit schriftlichem Lehrkonzept für diese Professur sowie den üblichen Unterlagen (Darstellung des künstlerischen und pädagogischen Werdegangs, Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise, Arbeitsbeispiele) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Dekan der Fakultät II, Marlene-Dietrich-Allee 11, 14482 Potsdam

News, JobStefanie Alisch